Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Atemnot


Von: Melanie Z. • 24.11.2007 [19:35]
Hallo, ich hab eine Frage. bei mir wurde zu Beginn des Jahres Asthma bronchiale festgestellt, allerdings finde ich die Diagnose fragwürdig, weil meine Atemnotsphasen meist über mehrere Wochen gehen und mein Peakflow Gerät nie einen anderen Stand anzeigt (meist so bei 360). Derzeit habe ich wieder schwere Atemnot mit Sprechstörungen und kann auch kaum noch Sport machen. Hat das überhaupt etwas mit Asthma zu tun, ich nehme Symbicort und Aarane aber das hilft nicht. Mein Therapeut meint, es liegt nur an meiner generalisierten Angststörung aber die Atemnotsphasen werden schwerer und länger. HNO und Schilddrüse sind ok. Kann der Gebrauch von Haarspray die Lungenfunktion eigentlich beeinflussen?
Übersicht Thema:

  Atemnot Melanie Z. • 24.11.2007 [19:35]

  Re: Atemnot Guido E. • 25.11.2007 [16:21]

  Re: Atemnot Melanie Z. • 26.11.2007 [09:33]

  Re: Atemnot Guido E. • 27.11.2007 [20:42]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.