Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: Mononukleose


Von: Karin W. • 29.11.2007 [11:20]
Karin W.
Hallo Yeliz der verlauf der Erkrankung erstreckt sich über 2-3 Wohen. In dieser Zeit sollte man Küssen absolut lassen, da das Virus über Speichel übertragen wird. Wenn man erkrankt ist erhält man eine lebenslange Immunität. Bei Kindern gibt es meist asymptomatische Verläufe, d. h. sie erkranken nicht wirklich, obwohl sie das Virus gefangen haben, was man dann auch über Antikörpernachweis herausfinden kann. Es kommt bei Menschen mit geschwächtem Immunsystem auch zu chronischen Verläufen, das ist aber nicht die Regel. Behandeln kann man nur symptomatisch, d.h. fiebersenkende Zäpfchen oder Tabl. Halstabletten wie z.B. Neo Angin,Bettruhe und viel Schlaf.Gute Besserung Dr. Wagemann
Übersicht Thema:

  Mononukleose Yeliz B. • 29.11.2007 [09:07]

  Re: Mononukleose Karin W. • 29.11.2007 [11:20]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.