Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

lungenfunktionstest


Von: Julia B. • 29.11.2007 [12:26]
hallo. hatte gerade eine gesundenuntersuchung inkl. eines lungenfunktionstests. alle
werte waren ok, bis auf den lungenfunktionstest, der vor allem in den kleinen bronchien
zu niedrig war. die ärztin sagte nur, ich solle das abklären, konnte aber auch auf
wiederholtes fragen nicht sagen, was denn die ursache dafür sein könnte. ich bin nicht
wirklich verkühlt undhatte vor ein paar monaten manchmal das gefühl einer bronchitis.
in letzter zeit aber überhaupt nicht. ich habe angenommen, dass es sich um
verspannungen handelt, die mich am richtigen atmen hindern, weil ich seit monaten
unter schlimmem stress stehe.
ich wäre dankbar, wenn ich zumindest erahnen könnte, was die ursache sein könnte?

Übersicht Thema:

  lungenfunktionstest Julia B. • 29.11.2007 [12:26]

  Re: lungenfunktionstest Dr. med. Jessica Männel • 29.11.2007 [12:54]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.