Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Feuchte Kammer


Von: Martina H. • 30.11.2007 [21:43]
Wir hatten mit unserer Tochter das gleiche Problem. Ihr wurden im Krankenhaus die Polypen abgeschält. Das wurde ambulant gemacht, war völlig unproblematisch und ihr Trommelfell wurde nur geritzt, Paukenröhrchen waren nicht nötig, danach ging es ihr viel besser und Mittelohrentzündungen bekam sie auch nicht mehr so häufig.
Übersicht Thema:

  Feuchte Kammer Martina H. • 30.11.2007 [21:43]

  Re: Feuchte Kammer Karin W. • 01.12.2007 [18:57]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.