Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

CT Befund


Von: Andi S. • 28.11.2007 [15:59]
Hallo!

Ich habe eine kurze Frage: Ich habe vor kurzem den Befund eines Schädel CTs mitbekommen. Mein Arzt sagt, es sei alles in Ordnung. Auf dem Befund steht jedoch etwas, was mich ein wenig beunruhigt. Ich zittiere:" Die inneren Liquorräume supratentionell imponieren etwas weiter, es scheint eine Formvariante der Liquorräume in der Art eines Cavum Septi Pellucidi und wahrscheinlich auch vergae vorzuliegen. Der 4. Ventrikel ist regelrecht groß und mittelständig in der hinteren Schädelgrube."

Was heißt das???? Vielen Dank für eine eventuelle Hilfe!
Lg
Übersicht Thema:

  CT Befund Andi S. • 28.11.2007 [15:59]

  Re: CT Befund Dr. med. Sabine Schulz • 29.11.2007 [12:38]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.