Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Regelblutung


Von: Sandra R. • 30.11.2007 [07:57]
Hallöchen!
Hab mal ne dringende Frage. Hab 3 Kinder, letzte Entbindung ist 3,5 Jahre her. Bisher keine Pille genommen. Immer normale Regelblutung. Am letzten Mittwoch setzte meine Regel am späten nachmittag ein. Ich hab also vorgestern abend um 22.00 h die erste Tablette genommen. Gestern abend dann zur selben Zeit die zweite. Heute morgen beim Duschen kamen plötzlich fast handflächengroße dunkelrote Schleimknubbel hervor. Und das waren mindestens 5. Sie kamen erst von alleine, nach dem ich dann nochmal presste, kam wieder einer. Dasselbe wiederholte ich noch 2 mal und es kamen jeweils wieder große Stücke heraus. Ich machte mir langsam Sorgen und hörte mit dem Pressen auf. Habe daraufhin einen Tambon eingeführt und weiß nun nicht, wie ich mich weiter verhalten soll. Kommt das von der Pille, hab doch erst 2 Stück genommen. Muß dazu erwähnen, daß ich vor 2 Wochen Angst hatte vor einer SS, da ein Kondom plötzlich in mir feststeckte. Daraufhin hab ich zum ersten mal die Pille danach am nächsten morgen genommen. Hat es evtl. damit zu tun? Ich bin echt in Sorge. Werde nachher meinen Frauenarzt anrufen, weiß aber nicht ob ich es heute schaffe noch vorbeizuschauen. Und morgen steht ja das Wochenende an, da sind die Ärtze ja zu. Wäre echt lieb, wenn ich bald eine Antwort bekommen könnte....
LG Sandy
Übersicht Thema:

  Regelblutung Sandra R. • 30.11.2007 [07:57]

  Re: Regelblutung Dr. Barbara Grüne • 30.11.2007 [14:40]

  Re: Regelblutung Sandra R. • 03.12.2007 [08:41]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.