Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: 3 Fehlgeburten in einem Jahr


Von: Heidi D. • 30.11.2007 [16:37]
Guten Abend, danke für die schnelle Antwort.Ich hab schon einen Termin um die Gerinnung und die Schilddrüse untersuchen zu lassen.
Es ist der gleiche Partner.
Die ersten 2 FG sind in der 5 Woche abgegangen, die Embryonen haben sich nicht weiter entwickelt.
Die 3 FG war in der 9 SSw.Hat mit Blutungen angefangen. Die Werte lagen bei 5500 (B-hcg). Das Herz hat nicht
geschlagen.
Innerhalb von 2 Tagen ist der Embryo gewachsen aber die Fruchthöhle hatte sich etwas verkleinert und abfall des B-hcg auf 4000.
Übersicht Thema:

  3 Fehlgeburten in einem Jahr Heidi D. • 30.11.2007 [11:26]

  Re: 3 Fehlgeburten in einem Jahr Ronald Warm • 30.11.2007 [15:58]

  Re: 3 Fehlgeburten in einem Jahr Heidi D. • 30.11.2007 [16:37]

  Re: 3 Fehlgeburten in einem Jahr Dr. Barbara Grüne • 01.12.2007 [23:36]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.