Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: Was tun?


Von: Dr. med. Claudia Bernholt • 30.11.2007 [13:04]
Dr. med. Claudia Bernholt
Hallo Kathrin, wie gesagt, weder ES noch ein VHF würde Ihnen was tun, aber eine Dokumentation ist immer wichtig. Wenn es Sie beruhigt, dann versuchen Sie eine Episode einzufangen-wenn Ihr HA oder Kardiologe nicht mehr aufhat, dann geht´s nru im Notdienst. Aber ob Sie das was bei nicht bedrohlichen Ereignissen wollen, das kann ich nicht sagen.
grüße
C.B.
Übersicht Thema:

  Was tun? Kathrin K. • 30.11.2007 [12:51]

  Re: Was tun? Dr. med. Claudia Bernholt • 30.11.2007 [13:04]

  Re: Was tun? Kathrin K. • 30.11.2007 [13:35]

  Re: Was tun? Dr. med. Claudia Bernholt • 30.11.2007 [15:17]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.