Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

zu wenig weiße blutkörper


Von: Kathrin R. • 28.11.2007 [11:27]
meine tochter wird in ein paar tagen ein jahr ! sie war von geburt aus dauernt in krankenhaus weil sie nur krank war dauernd hat sie bronchites und dauerschnupfen ! sie wurde behandelt aber die ursache warum sie immer zu krank ist wurde nie gesucht ! vor zwei monaten wurde neurodermites mit bronchalathma festgestellt sie wurde trotzdem weiter krank! seit august 07 wurden die weißen blutkörperchen kontroliert und zum erschrecken sind sie unter 1000 ! was kann man machen ? denn die ärzte nehmen regelmäzig blut ab , aber neue ergäbnisse gibt es leider keine posetiven ! welche therapie kann man uns empfehlen ? , denn die kleine wird erst ein jahr und war schon mehr als 25 mal stationär aufgenommen ! liebe grüße die besorgte mama
Übersicht Thema:

  zu wenig weiße blutkörper Kathrin R. • 28.11.2007 [11:27]

  Re: zu wenig weiße blutkörper Dr. med. Claudia Bernholt • 28.11.2007 [11:34]

  Re: zu wenig weiße blutkörper Kathrin R. • 28.11.2007 [16:08]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.