Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: Halslymphknoten


Von: Sabine F. • 29.11.2007 [12:58]
Hallo Frau Dr. Männel,
Sie haben sicher recht, der Arzt hat auf die Blutuntersuchung auch nicht gedrängt, das muss nicht gleich sein. Ich bringe solche Dinge allerdings immer gleich hinter mich. Habe halt gelesen, dass eine solche Erkrankung relativ schlecht zu diagnostizieren ist, lt. Internet, deshalb bin ich so durch den Wind. Könnte ja auch noch eine andere Krankheit sein, Leukämie, oder so. Ich weiß, ich mache mich grundlos verrückt, aber die Erlebnisse der letzten Jahre haben mich dazu gebracht. Sorry, für die Nerverei.
Gruß
Sabine F.
Übersicht Thema:

  Halslymphknoten Sabine F. • 29.11.2007 [11:06]

  Re: Halslymphknoten Dr. med. Jessica Männel • 29.11.2007 [12:47]

  Re: Halslymphknoten Sabine F. • 29.11.2007 [12:58]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.