Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Hashimoto


Von: Patricia R. • 30.11.2007 [05:44]
guten morgen frau dr. männel,

Seit über einem jahr nach einer fg in der 16.ssw leide ich nun an folgenden symptomen, :
schwindel - müdigkeit - schneller erschöpfung - klos im hals - ständiges räuspern - halsschmerzen - trockener hals - bekomme schwerluft ( als würde mir jemand den halszudücken ) - ich habe sehr trockene haut mit juckreiz - ständiger schnupfen - und noch einiges mehr !blutwerte ohne befund. Nun hat mich meine Tante darauf hingewiesen das es symptome für Hshimoto sein könnten , da autoimunerkrankungen in unserer familie vorkommen ! nun zu meiner frage : ich habe vor 10 wochen entbunden ( kann man mit dieser krankheit überhaupt schwanger werden?) , seit dem sind die schmerzen im hals und das trockengefühl schlimmer geworden , dazu ist nun auch herzstolpern gekommen das ich beim cardiologen klären hab lassen (ohne befund - "normal" Extrasystolen) Meine ärztin meinte ich wäre psychisch angeschlagen und hat mir antideprsiva verschrieben , das ich nicht genommen habe , da ich weiß das es nichts mit der psyche zu tun hat ! Sind das wirklich anzeichen für hashimoto??? wenn ja bei welchem arzt (fachrichtung) könnte ich dies abklären lassen ! ich würde mich wiklich freuen endlich den grund meines ständigen unwohlseins herausgefunden zu haben !

schon mal vielen lieben dank für ihre antwort!!!

lg patricia
Übersicht Thema:

  Hashimoto Patricia R. • 30.11.2007 [05:44]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.