Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

banale grippale Infekte - Problem


Von: Marina S. • 30.11.2007 [21:39]
Sehr geehrte Frau Doktor, sehr geehrter Herr Doktor,

ich habe leider seit der Pubertät oder Adoleszenz (jetzt bin ich vierzig) ein Problem: bei mir dauern grippale Infekte minimal drei Wochen. Da es schwierig ist, sich für diese Zeit krankschreiben zu lassen, gehe ich oft noch krank in die Arbeit. Die Folgen, die sich dann einstellen, sind: langwierige Nebenhöhlenentzündungen, wiederholte Blasenentzündungen bis hin zu ernsteren Erkrankungen (an der Lunge).

Internistische Untersuchungen ergaben einen dauerhaft niedrigen Leukozytenwert zwischen drei und viertausend pro Einheit, seit das Problem besteht (Leukozytenzahlen erholen sich nach Antibiotikagaben zudem schwer, hatte leider bis zu fünfmal pro Jahr Antibiotikagaben) und eine leichte fallweise subklinische chronische Anämie, der durch Dauereinnahme von Eisentabletten begegnet wird. Ansonsten keine Auffälligkeiten. Auch beim Immunstatus keine Auffälligkeiten, C 3 leicht erniedrigt, aber nicht behandlungsbedürftig.

Die Lebensführung begonnen mit Ernährungsumstellung bis hin zu Vitaminen, Wechselduschen usw. wird gesund gestaltet, hier gibt es also kaum Optimierungsmöglichkeiten. Auch bin ich keinem ständigem beruflichem Stress ausgesetzt und privat glücklich.

Ich wäre Ihnen für Ratschläge sehr dankbar.

Ich danke im voraus

Karin

Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.