Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Gerötetes Lid


Von: Watson2012 • 28.11.2007 [22:44]
Watson2012
Guten Abend,

unsere 3 Wochen alte Tochter hat schon länger einen roten Fleck auf dem Lid. Sah meiner Meinung nach aus wie kleine Äderchen, so dass ich von einem Storchenbiss ausgegangen bin.
Vor 2 Tagen sah die Stelle trocken aus, so dass ich sie mit Muttermilch betupft habe. Ich habe das Gefühl, das hat es eher schlechter gemacht, obwohl man doch mit Milch angeblich nichts falsch machen kann?! Heute sind auf dem Lid drei kleine Pöckchen zu sehen, und mein Mann und ich fragen uns, ob es sich vielleicht doch um eine Entzündung handeln könnte und wir zum Kinder- oder Augenarzt müssen.

Unser "Großer" hat nämlich letzte Woche eine eitrige Bindehautentzündung aus dem Kindergarten mitgebracht, die wir mit antibiotischen Augentropfen behandeln mussten. Als er sich gerade angesteckt hatte, haben wir der Kleinen auch 1 Tag lang Euphrasia-Augentropfen gegeben.
Könnte das gerötete Lid auch mit der Bindehautentzündung unseres Sohnes zu tun haben? Wir haben versucht, ihn vom Gesicht des Babys fernzuhalten, was natürlich nicht 100%ig geklappt hat. Ihr Auge an sich sieht aber völlig normal aus, keine Rötung, kein Eiter.

Vielen Dank und viele Grüße, dana
Übersicht Thema:

  Gerötetes Lid Watson2012 • 28.11.2007 [22:44]

  Re: Gerötetes Lid Dr. Jochen Schumann • 29.11.2007 [19:56]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.