Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Ernährung beim Säugling


Von: Aangelaa • 29.11.2007 [15:48]
Guten Tag, mein Baby ist nun 9 MOnate alt, vor 10 Tagen habe ich abgestillt. Erst war er ein guter Esser, mochte verschiedene Breisorten, mittags Möhren, Pastinaken, Kartoffeln, Hühnchen. Dann kam ein Magen-Darm-Infekt letzte Woche und seitdem mag er kaum noch richtig essen, nur noch Milch (Fläschchen) möchte er, allenfalls noch Griesbrei (Milchbrei), aber mittags mag er nichts, bei neuem Essen würgt er richtig oder er verzieht angewiedert das Gesicht. Irgendwann geb ich dann nach und mach ihm doch wieder das was er will: Fläschchen. Nichtmal Flocken darf ich einrühren, nur pure Milch mag er. Da er untergewichtig ist hab ich angst zu experimentieren und zu warten bis es irgendwann der HUnger reintreiben würde. Was soll ich denn tun? Vielen Dank
Übersicht Thema:

  Ernährung beim Säugling Aangelaa • 29.11.2007 [15:48]

  Re: Ernährung beim Säugling Dr. med. S. Müller-Bergfort • 30.11.2007 [12:18]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.