Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: Windmühlenflügelstellung am kleinen Finger


Von: Dr. med. S. Müller-Bergfort • 30.11.2007 [14:24]
Dr. med. S. Müller-Bergfort
Hallo Katrin S.,
leider habe ich persönlich keine Erfahrung mit der angeborenen Windmühlenflügelstellung der Finger (windblown hand syndrome). Da es sich aber um eine echte Rarität handelt, sollten Sie zunächst versuchen, die Diagnose bei einem weiteren Spezialisten bestätigen oder ausräumen zu lassen.
In Siegen gibt es doch eine hervorragende Kinderklinik, dort gibt es sicher jemanden, der sich mit angeborenen Störungen (falls es sich in Ihrem Fall überhaupt darum handelt!) auskennt - aber auf jeden Fall sollte er Ihnen weitere Experten nennen können.
Möglicherweise haben Sie einige weitere Fahrten zu spezialisierten Ärzten vor sich, das würde ich aber in jedem Fall in Kauf nehmen!
Alles Gute,
Dr. Müller-Bergfort
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.