Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: KISS


Von: Dr. med. S. Müller-Bergfort • 30.11.2007 [15:45]
Dr. med. S. Müller-Bergfort
Hallo Claudia M.,
im Städt. Klinikum Karlsruhe gibt es eine neuropädiatrische Ambulanz und auch ein "sozialpädiatrisches Zentrum". Bitte lassen Sie sich von diesem Namen nicht abschrecken, dahinter verbirgt sich eine Institution, in der ein interdisziplinäres Team aus Kinderärzten, Ergotherapeuten, Psychologen versucht, den Entwicklungsstand eines Kindes und evtl. Auffälligkeiten zu ermitteln.
Ich habe diese Untersuchung empfohlen, da Ihre Kinderärztin offensichtlich Defizite festgestellt hat, sonst würde sie keine "energetische Behandlung" empfehlen. Um Sie und Ihr Kind vor unnötigen Behandlungen und Sorgen (die auch immer mit einem gewissen Vertrauensverlust in die Fähigkeiten der Kinder einhergehen) zu schützen, würde ich eine schulmedizinisch basierte Untersuchung anraten. Auch ohne Ihr Kind persönlich gesehen zu haben, würde ich sagen, dass die Chancen, dass eine ernsthafte Erkrankung dahintersteckt, eher gering sind.... Um so wichtiger erscheint es mir, unnötige Massnahmen zu vermeiden.
Alles Gute,
Dr. Müller-Bergfort
Übersicht Thema:

  KISS Claudia_M177 • 29.11.2007 [12:49]

  Re: KISS Dr. med. S. Müller-Bergfort • 30.11.2007 [12:01]

  Re: KISS Dr. med. S. Müller-Bergfort • 30.11.2007 [15:45]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.