Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Intercostalneuralgie


Von: Astrid_G29 • 30.11.2007 [11:10]
Hallo Hr.Dr. Nuding,
es wurde gestern bei mir eine Intercostalneuralgie festgestellt, die Schmerzen kommen anfallsweise und sind zum Teil doch recht intensiv. Es wurden mir jetzt Paracetamol Zäpfchen 1000 (3xtgl.) zur Schmerzlinderung gegeben. Ausserdem halte ich mit einer Wärmflasche den Rippenbereich warm.
a) Über welchen Zeitraum kann das Paracetamol eingenommen werden ohne für das Ungeborene unbedenklich zu sein?
b) Hatte vor kurzem erst Antibiotikum über eine Woche eingenommen und habe Angst, dass das Baby über die gehäufte Medikamenteneinnahme Schaden annehmen könnte?
Danke schon im voraus für Ihre Hilfe,
mit freundlichen Grüssen
A.Graml
Übersicht Thema:

  Intercostalneuralgie Astrid_G29 • 30.11.2007 [11:10]

  Re: Intercostalneuralgie Dr. med. Benno Nuding • 30.11.2007 [18:41]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.