Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Innenbandzerrung


Von: Evelyn E. • 30.11.2007 [09:08]
Mein Mann ist am 03.11.07 auf nassem Laub weggrutscht und hat sich dabei das linke knie verdreht.Seit dieser Zeit ist zwar eine deutliche Besserung eingetreten, aber in den letzten Tagen hat er leichte Schwierigkeiten bei den ersten Schrietten nach längerem Sitzen etc. Dann ist alles eigentlich wieder o.K. Er sagt ,er hat das Gefühl,das er ein leichtes Hinderniss im Knie überwinden muss bei Bewegen.Deshalb nimmt er beim Laufen auch immernoch eine Schonhaltung ein. Er macht leidenschaftlich gerne Kampfsport und möchte gerne wieder zum Training. Wie lange muss man nach dieser Diagnose pausieren. Diagnose Innenbandreizung stellte übrigens unser HA am 05.11.07
MfG Evelyn
Übersicht Thema:

  Innenbandzerrung Evelyn E. • 30.11.2007 [09:08]

  Re: Innenbandzerrung Dr. med. Claudia Bernholt • 30.11.2007 [10:01]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.