Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

schokosucht in der Nacht .


Von: janina k. • 09.11.2007 [20:59]
Hallo,

ich habe ein großes Problem. Im Prinzip leide ich seit 4 jahren darunter aber in den letzten 2 Jahren sehr stark. Jede nacht schrecke ich auf und laufe eigentlich im Schlaf zum Schrank um süsses zu essen und mein Sohn findet dann am nächsten Morgen die Papiere in der Küche Meine Blutwerte sind alle Ok ... aber seit der Geburt meiner Tochter vor 2 Jahren bekomm ich das gar nicht mehr unter Kontrolle. Ich koche sehr gesund und ausgewogen mit frischen Zutaten. Trotzdessen nahm ich mit der schokosucht 22 kg ab !!! nun wird es langsam wieder mehr .Ich bin 170 gross und wog nach Entbindung 05 86 kg dann nur noch 64 und nun 70 kg aber die Sucht geht weiter ....ca 2-3 Tafeln oder andere Süssigkeiten. Kann das im Kern an der Psyche liegen ? Sollte ich einmal methusalem Kapseln testen ? Hörte, die helfen!!!!


Bitte um Rat, denn es geht auch langsam auf die Zähne


mit lieben grüssen Janina
Übersicht Thema:

  schokosucht in der Nacht . janina k. • 09.11.2007 [20:59]

  Re: schokosucht in der Nacht . Dr. med. Sabine Schulz • 10.11.2007 [11:22]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.