Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: Kaiserschnitt auf Wunsch


Von: Nadine S. • 28.03.2000 [20:45]
hallo yvonne,
ich glaube, Du hast Dir zuviele Horrorgeschichten über die Geburt angehört.....es wird ja auch viel übertrieben nach dem Motto "viel Schmerz - viel Ehr". Die Mütter sind alle stolz darauf, daß sie dieses Erlebnis "gemeistert" haben und so verschwimmen manchmal Dichtung und Wahrheit....richtig ist, daß Wehen weh tun - es ist aber ein aushaltbarer Schmerz. Von 14 Stunden Wehen bei meiner ersten Geburt (anfangs 10 minuten-Abstände) waren die ersten 12 Stunden mit etwas Atemtechnik gut auszuhalten und zwar ohne Periduralanästhesie....Da mein Baby falsch lag (Gesichtslage) habe ich mir dann kurz vor Schluß (weil es zu langsam voranging) doch noch eine PD setzen lassen. Natürlich ist das ganze Geburtsereignis "überwältigend" und darum auch so faszinierend ambivalent.....Wann im Leben erlebt man denn Schmerz und Glück so nah beeinander? Also, laß Dich nicht verrückt machen und besuche lieber noch einen Geburtsvorbereitungskurs!!!!
Übersicht Thema:

  Kaiserschnitt auf Wunsch Nadine S. • 26.03.2000 [23:47]

  Re: Kaiserschnitt auf Wunsch Nadine S. • 27.03.2000 [11:15]

  Re: Kaiserschnitt auf Wunsch Nadine S. • 28.03.2000 [08:40]

  Re: Kaiserschnitt auf Wunsch Nadine S. • 28.03.2000 [12:20]

  Re: Kaiserschnitt auf Wunsch Nadine S. • 28.03.2000 [11:27]

  Re: Kaiserschnitt auf Wunsch Nadine S. • 28.03.2000 [20:45]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.