Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

z.n. Braunüle


Von: Beate S. • 28.10.2007 [19:36]
Guten Tag,
vor 2 Wochen hatte ich eine Braunüle am Handrücken (Infusionen). Nachdem sie nach 1 Tag nicht mehr lief wurde sie entfernt.Seitdem habe ich leichte Schmerzen am Handrücken. Heute habe ich einen blauen "Knubbel" an der Vene festgestellt. Meine Frage: kann das eine Thrombose sein? Falls ja, ist die genauso gefhärlich wie eine Beinthrombose? Muss ich schnellsten zum Arzt oder kann ich einfach noch zuwarten und evt. heparin salbe eincremen?
Keine Erwärmung, Rötung etc. nur diese leichten Schmerzen udn Knubbel.
Danke für eine Antwort
Übersicht Thema:

  z.n. Braunüle Beate S. • 28.10.2007 [19:36]

  Re: z.n. Braunüle Dr. med. Sabine Schulz • 29.10.2007 [16:07]

  Re: z.n. Braunüle Beate S. • 29.10.2007 [16:51]

  Re: z.n. Braunüle Dr. med. Sabine Schulz • 29.10.2007 [17:14]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.