Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Krampfadern aufhalten


Von: Eva M. • 26.11.2007 [15:19]
Hallo,
ich (20) neige zu Krampfadern, liegt leider bei uns in der Familie. Da ich aber doch noch recht jung bin, möchte ich natürlich schon aus kosmetischen Gründen keine Krampfadern hin nehmen. Bis jetzt hält es sich ja noch in Grenzen, sind vielleicht 4-5, 0,5-1,5cm große Stellen an denen man die Krampfadern sieht. Sie treten auch noch nicht deutlich hervor, sind aber dennoch sichtbar. Meine Frage wäre nun, ob man Krampfadern aufhalten bzw. die Bildung verzögern kann?
Mit freundlichen Grüßen
Eva M.
Übersicht Thema:

  Krampfadern aufhalten Eva M. • 26.11.2007 [15:19]

  Re: Krampfadern aufhalten Dr. med. Sabine Schulz • 28.11.2007 [16:50]

  Re: Krampfadern aufhalten Eva M. • 29.11.2007 [11:03]

  Re: Krampfadern aufhalten Dr. med. Sabine Schulz • 29.11.2007 [16:20]

  Re: Krampfadern aufhalten Eva M. • 30.11.2007 [09:29]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.